UPRA Aubrac

Ein originelles Verkaufssystem


Verschiedene Verkaufsarten, je nach der Qualifikation des Tieres beim Verlassen der Prüfstation :

  • Die anerkannten und kontrollierten Zuchtkälber werden mittels verschlossener Umschläge versteigert
  • Die eingetragenen und kontrollierten Kälber werden am Ende der Tage der offenen Tür direkt verkauft.
  • Die Besamungsstiere werden nach der Erzeugung der Samendosen versteigert.
 
 

Die Besten Garantien

Der Kauf Eines In La Borie De l’aubrac Ausgewerteten Kalbs Bietet In Jeder Hinsicht Die Besten Garantien

  • Bekannte Abstammung mit Gewissheit
  • Sanitäre und einwandfreie Überwachung
  • Ausgwertetes genetisches Potenzial mit sehr hoher Präzision (Bestimmungskoeffizient = 0,3 für Kälber von 13 bis 15 Monaten)
  • Gemessene und bekannte Kriterien, die anderswo nicht miteinbezogen werden (z.B. Pelvimetrie)
  • Möglichkeit, auf seriösen und vertrauenswürdigen Grundlagen einen Vergleich zwischen Kalbssorten aus verschiedenen Viezuchtanlagen durchzuführen.


Obwohl es sich bei der in der Station La Borie de l’Aubrac angewandten Methodologie um eine der am stärksten technifizierten, seriösesten und wirksamsten handelt, und obwohl sämtliche Massnahmen getroffen werden, damit die durchgeführten Kontrollen einwandfrei verlaufen, erlaubt es die auf der Grundlage der Stationseigenschaften durchgeführte Auswertung des genetischen Potenzials (Wachstum, Auswertung) jedoch nicht, alles zu wissen. Dessen ungeachtet sind die in der Station ausgewerteten Kälber innerhalb ihrer Generation zweifellos diejenigen, die in jeder Hinsicht die besten Garantien mit sich bringen (insbesondere in Bezug auf Genetik, sanitäre Aspekte und Abstammung).

Bei der Station La Borie de l’Aubrac handelt es sich also um das erste unabdingbare Werkzeug zur Begründung einer objektiven und tiefgreifenden Auswahl der meistversprechendsten Kälber im Alter zwischen 7 und 10 Monaten. Tatsächlich ist es so, dass die Auswertung in La Borie unbestreitbare Vorteile mit sich bringt. Keiner anderen Struktur und keinem Viehzüchter ist es möglich, eine so grosse Anzahl von Informationen zusammenzutragen. Abschliessend kann gesagt werden, dass die Station La Borie de l’Aubrac der einzige Ort ist, an dem Viehzüchter ein so breites Angebot von AUBRAC Zuchttieren der gleichen Generation vorfinden, die :

  • unter gleichen Bedingungen ausgewertet wurden
  • in Bezug auf eine erhebliche Anzahl von Kriterien sehr genau bekannt sind.
 

UPRA AUBRAC - Résidence Le Montaigne - 8 avenue de l'Europe - 12000 RODEZ
Tél. 05 65 68 57 90 - Fax 05 65 73 15 61 - union-aubrac@arsoe-soual.com

Race AubracUnion Aubrac