UPRA Aubrac

 

aubrac_carte Herkunft und Verbreitung

 

Die Rasse stammt ursprünglich aus den Bergen von Aubrac, südlich des Zentralmassivs, den Departements von Aveyron, Cantal, Lozère und Haute-Loire (le Mézenc).
Ihre Verbreitungsgebiete sind hauptsächlich die als schwierig bezeichneten Zonen der höhergelegenen Gegenden(Aude, Puy-de-Dôme, östliche Pyrenäen, usw.), Heideland oder Kalkplateaus (Gard, Hérault, Landes, usw.).

 

 
 

Aubrac, eine sehr alte Geschichte...

Die Rasse AUBRAC existiert seit langer Zeit. Die im genealogischen Buch der Rasse registrierten ersten Exemplare gehen auf das Jahr 1894 zurück. Aber nach den Archiven begann die Auswahl derjenigen Tiere, die zur Rasse AUBRAC werden sollten, lange vor diesem Datum. In alten Schriftstücken wird erwähnt, dass die Mönche des Benediktinerordens im 17. Jahrhundert, welche in der Abtei des Dorfes AUBRAC (in Aveyron) lebten, bereits erste Elemente einer unter rationalen Gesichtspunkten genutzten Viehzucht vereinigt hatten.

 

 

UPRA AUBRAC - 2, rue Pasteur 12000 RODEZ
Tél. 05 65 68 57 90 - Fax 05 65 73 15 61 - union-aubrac@arsoe-soual.com

Race AubracUnion Aubrac